7. Vogtländisches Lymphsymposium

Im Anschluss: lip&lymph2019

Der führende Fachkongress der Region für Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte und medizinisches Fachpersonal präsentiert von Ingrid Käppel vom Lymphnetz Vogtland.

Samstag – 09.03.2019 ab 08:55 – Neuberinhaus Reichenbach

Neues aus Forschung z.B. Lymphgefäßtransplantation, Gefäßschonende OP-Techniken, der Lymphpatient in der Hausarztpraxis, Lipödem: Diagnose und Therapie, interdisziplinare Lymphsprechstunde, Vorstellung neuer Hilfsmittel, Messeausstellung

Im Anschluss findet ab 14.00 Uhr die Veranstaltung Lip&Lymph 2019 statt, welche diese bedeutende Thematik auch dem breiten Publikum zugänglich macht.

Programm

08:55
Eröffnungsfilm und Begrüßung
09:10Videobotschaften von Lymph- und Lipödemspezialisten
09:20Begrüßung durch Oberbürgermeister Kürzinger & Landtagsabgeordneten Hösl
09:25Grußwort des Präsidenten des Bundesverband StrategieForum e.V. Georg Rohde
09:30Neue operative Möglichkeiten in der Lymphologie und
interdisziplinäre Sprechstunde 

Dr. Thiha Aung – Universitätsklinikum Regensburg UKR und Caritas St. Josef Zentrum für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
10:00Grundlagen, Diagnostik, Behandlung und Selbstmanagement des Lipödems
Dr. med. Josef Stutz, Chirurg – Phlebologe – Lymphologe Schwerpunktpraxis Lymphödem, Schwerpunktpraxis Lipödem
10:30Budgetneutrale Versorgungsmöglichkeiten für die tägliche Praxis Teil 1
medi: Kompressionstherapie
Juzo: Selbstmanagement, Bandagen-Sets für KPE1 und andere Neuigkeiten
OFA: Kompressionstherapie
11:00Pause mit Catering, Besuch der Fachmesse
11:30Leitliniengerechte Therapie mit IPK
(intermittierender pneumatischer Kompression)
Herr Erik Küppers, Arzt, Geschäftsführer BÖSL Medizintechnik Aachen, Wie eine reibungslose Genehmigung möglich wird
12:00Die Reaugmentation der Axilla mittels Turn-over Flap von der lateralen Thoraxwand – eine neue Methode zur operativen Behandlung des Lymphödems beim Mammakarzinom
Dr. Mario Marx, Chefarzt für Plastische Chirurgie, Rekonstruktive und Brustchirurgie Elblandklinikum Radebeul
12:30Budgetneutrale Versorgungsmöglichkeiten für die tägliche Praxis Teil 2
Medi: Selbstmanagement
Jobst: Armstrumpf für die Nacht
Medi: Kompressionstherapie
13:00Mittagspause mit Catering, Besuch der Fachmesse

Ab 14.00 Uhr – lipundlymph 2019

Teilnahmegebühr bei Anmeldung bis zum 20.02.2019: 20,00€, danach 30,00€

Für die Teilnahme am 7. Vogtländischen Lymphsymposium melden Sie sich bitte formlos und mit Rechnungsanschrift per E-Mail oder Fax an.

MAIL: info@lipundlymph.de – FAX: 03744 365 8766

Eine Rechnung erhalten Sie im Anschluss per E-Mail.